Töpferkunst


Aus einem "Stück Erde" etwas zu formen ist faszinierend und einzigartig zugleich. Sie können mit Phantasie und Geschick etwas entstehen lassen und finden dennoch Zeit sich zu entspannen und neue Kraft zu tanken.

Mich begleitet diese Faszination schon seit ca. 20 Jahren!
Ich fertige Keramik in der Aufbau- und Plattentechnik und ebenfalls Gebrauchsgeschirr auf der Töpferscheibe an.

Großteils werden meine Objekte nach dem Rohbrand im Elektroofen bei 1050°C oder bei 1250°C gebrannt.

Jedoch hat mich die Technik des Raku-, Gruben- und Tonnenbrandes ebenso fasziniert und so brenne ich Skulpturen, Gefäße , Kugeln, usw... in meiner Grube im offenen Feuer oder im selbst gebauten Raku-Holzofen auf unserem Bauernhof.
Das Erlebnis des Feuers und die unterschiedlichen Rauchspuren an den Objekten machen die Keramik einzigartig und einmalig!